Top 5 Länder für IT-Spezialisten

Tech-Talents haben oftmals die Möglichkeit, auf der ganzen Welt zu arbeiten und können sich in vielen Fällen auch den Arbeitgeber aussuchen. Umso attraktiver ist es daher natürlich, in ein Land auszuwandern, in dem die persönlichen Karrierechancen höher sind und generell eine gute Infrastruktur für IT-Spezialisten besteht.

Top 5 Länder für IT-Spezialisten

Denn IT Jobs findet man auf der ganzen Welt, also warum nicht aussortieren? Hier stellen wir euch die Top 10 der besten Länder für IT-Experten vor:

Schweiz 

Die ausgeprägte Schweizer IT-Industrie, mit ihren zahlreichen innovativen Startups, sollte jedem bekannt sein: Auch finanziell lassen sich in der Schweiz enorm hohe Gehälter erzielen, was stark zur Attraktivität dieses auch sonst sehr lebenswerten Landes beiträgt. Auch die Work-Life Balance wird in der Schweiz großgeschrieben, was besonders bei vielen IT-Expats sehr gut ankommt.

Dänemark

Auch Dänemark ist für IT-Spezialisten besonders attraktiv, da die nordische Nation ebenfalls eine äußerst gute Lebensqualität bietet und auch die Work-Life-Balance hier einen hohen Stellenwert genießt. Vor allem in den vergangenen Jahren haben hier Unternehmen wie Microsoft, IBM und andere Tech-Größen neue Entwicklungen gestartet, was dazu passt, dass sich Dänemark momentan generell in einem IT-Aufschwung befindet.

Singapur

Singapur ist eine der führenden IT-Nationen und beherbergt die regionalen Headquarters zahlreicher internationaler IT-Konzerne, wie etwa Google, Microsoft, Amazon Web Services und vieler anderer Unternehmen. Die Karrieremöglichkeiten sind hier besonders groß, was von vielen IT-Spezialisten äußerst geschätzt wird. Auch die Lebensqualität ist auf einem sehr hohen Niveau, wobei Singapur auch sehr niedrige Einkommenssteuersätze aufweist und auch dadurch für viele Expats attraktiv wird.

Zudem wird auch weitgehend Englisch verwendet, wodurch Singapur ein ausgezeichnetes Land für jeden IT-Expat darstellt.

Irland 

Die irländische IT-Industrie, auch Silicon Docks genannt, ist eine der lebendigsten IT-Industrien der Welt, da zahlreiche IT-Unternehmen hier unter anderem wegen den niedrigen Unternehmenssteuern ansässig sind. Weitere Attraktivität strahlen die hohe Lebensqualität, die niedrige Verbrechensrate, sowie die ausgeprägte Work-Life-Balance und die Tatsache dar, dass in Irland Englisch gesprochen wird, was vielen Expats den Einstieg ins dortige Berufsleben erheblich erleichtert.

Vereinigtes Königreich 

Auch das Vereinigte Königreich schafft es aufgrund mehrerer Aspekte auf diese Liste: In Großbritannien existieren beispielsweise zahlreiche Möglichkeiten für einen Einstieg in die Bereiche Künstliche Intelligenz, Datenanalyse, sowie Cybersecurity, wobei es IT-Expats besonders leicht gemacht wird, in das Vereinigte Königreich auszuwandern, da eine hohe Nachfrage nach Talenten in diesem Bereich besteht. Des Weiteren ist auch die englische Sprache ein erheblicher Vorteil gegenüber anderen Ländern, da es Expats dadurch besonders leicht fällt, sich an ihr neues Umfeld und Berufsleben zu gewöhnen.

Da habt ihr sie: Die besten 5 Länder für Tech-Talents, in denen es relativ einfach ist, einen passenden IT-Job zu finden. Welches Land ist euer Favorit?